Royal – Wie ich mir diese Buchcharaktere vorstelle!

Vor einiger Zeit habe ich dieses Format gestartet, aber zu vielen Büchern gibt es entweder schon einen Film oder eine Serie, was es dann – wie finde- ziemlich uninteressant macht, meine Vorstellungen zu diesen Charakteren zu zeigen. Jetzt habe ich vor ungefähr einer Woche eine neue Reihe angefangen, von der ich wirklich begeistert bin und, zu der es vor allem noch keinen Cast gibt! Meine Rezension zum ersten Band „Royal – Ein Leben aus Glas“ findet ihr hier 😉 🙉

Zuerst möchte ich euch die Prinzen meiner Traumvorstellung zeigen 😍☺

 

Die vier Vielleicht-Prinzen


Charles:

der anzügliche, machohafte Charmeur

Okay, okay…Meine Gossip-Girl-Obsession kommt durch 😀 . Aber ein wenig gruselig ist es schon, dass ich beim Lesen wirklich das Bild von Ed Westwick im Kopf hatte !!!


Fernand:

der höfliche, zuvorkommende Romantiker

 

Sam Claflin spielt einfach immer die tollsten, freundlichsten männlichen Wesen in Filmen. Außerdem passt sein Äußeres meiner Meinung nach ziemlich gut zu zu Fernand.


Henry:

der witzige Gentleman

Ohne Worte ☺🙈


Phillip:

der geheimnisvolle, temperamentvolle und verletzende Junge

theo jamesWenn Theo James jetzt noch dunklere Haare hätte, wäre er perfekt. Die starken, muskulösen Oberarme, die markanten Gesichtszüge und die warmen braunen Augen…Genau so wie er im Buch beschrieben wird 😏theo james 2


Die Kandidatinnen

 

Tatyana Salislaw:

die hübsche, selbstbewusste, humorvolle Kämpferin

kleidercannes26

Natürlich weiß ich, dass Vanessa Hessler primär ein Model ist, aber sie hat auch schon mal in einem Film mitgespielt. Außerdem hat mich keine Schauspielerin wirklich richtig überzeugt, aber sie passt meiner Meinung nach perfekt, vor allem in diesem atemberaubendem Kleid. Hübsch, offen, freundlich, doch sie wirkt auch stark….Eben genau, was ich wollte!


Claire de Clairmont:

die qurilige, fröhliche, romantische Beste-Freundin

HT_bella_thorne_01_jef_150406_16x9_992

Celebrities On The Set Of Despierta America - December 14, 2015

Okay, hier muss ich sagen, dass ich nicht zu 100% überzeugt bin, aber ich denke mit Bella Thorne bin doch relativ nah an meiner Vorstellung…Ich habe mir Claire ein wenig verrückter und strahlender vorgestellt, aber genauso hübsch und besonders ihre Haare und ihre Figur im zweiten Bild passen sehr gut zu meinem im Kopf ausgemaltem Bild von ihr 😉



Charlotte:

die zickige, verwöhnte Herrschernachfahrin

Ich weiß, ich habe Mila Kunis schon mal innerhalb dieses Format genannt, aber ich finde sie kann einfach perfekt die Böse oder die eifersüchtige Zicke spielen…Sie passt einfach in die Rolle der Charlotte.


Emilia:

das viel zu hochnäsige, aber auch von Charlotte eingeschüchterte Mädchen

kristen-stewart-in-nahaufnahme-bei-den-glamour-awardsemilia

Ich habe sie mir fast genau wie Kristin Stewart in blond vorgestellt: hübsch, blond, zierliche Nase und einen hochnäsigen Blick in den Augen, wenn sie denn will…



Natürlich hoffe ich, dass der Beitrag euch gefallen hat. Teilt mir gerne eure Vorschläge zu meiner Schauspieler-Auswahl in den Kommentaren mit, und wie ihr euch die Buchcharaktere vorgestellt hättet. Zu Tausend Prozent ist man sicherlich nie zufrieden, aber ist wirklich schwierig Schauspieler zu finden, die in die Rolle passen! Außerdem noch vielen Dank fürs Vorbeischauen und Lesen ❤ , eure Julia von juliasfantasticbooks

Advertisements

2 Gedanken zu “Royal – Wie ich mir diese Buchcharaktere vorstelle!

  1. Huhu,

    ich denke die meisten habe ich mir anders vorgestellt, aber Charles passt schon.

    Fernand würde ich sicherlich einen anderen wählen, wenn ich mehr suchen würde. Ich mag Sam Clafin, aber Fernand ist einer meiner absoluten Lieblingscharaktere und da würde ich deswegen schon allein schon wen anders nehmen, der mir mehr zusagt.

    Henry kann ich mir so tatsächlich gut vorstellen. Wobei er nicht unbedingt mein Liebling ist, auch wenn ich ihn mag.

    Theo James kann ich mir irgendwie überhaupt nicht für Phillip vorstellen. Er ist und bleibt für mich immer Four. Da ist es schwer ihn mit jemand anderen zu charakterisieren.

    Die zu Tatyana kenn ich nicht. Ist okay, aber ich hätte sicherlich jemand anderen gewählt.

    Claire würde ich definitiv auch anders vorstellen. Ich mag die Schauspielerin, die du gewählt hast, aber für mich passt sie nicht wirklich ins Bild, was ich mir von ihr gemacht hab.

    Charlotte hab ich mir irgendwie blond vorgestellt. Deswegen fällt Mila kunis schon mal weg. Es sei denn sie ferbt sich ihre Haare blond.

    Sorry, aber Kristen Stewart für mich in der Reihe geht überhaupt nicht. Egal als wen. Ich mag die Frau einfach nicht mehr. Immer der selbe leidende Blick und komisches Gesicht. Ist einfach nicht mein Ding.

    Aber interessante Auswahl. Sowas find ich ja immer spannend wie unterschiedlich die Vorstellungen sind.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

    1. Hey,
      also zuerst finde ich es krass, wie unterschiedlich man sich die Buchcharaktere vorstellt. Ich muss sagen, dass ich persönlich es super schwierig finde, Charaktere zu finden, die zu 100% zu MEINER Vorstellung passen, denn dass habe ich eigentlich nie…Deshalb bin ich oft auch enttäuscht,wenn ich Filme sehe.

      Wie hast du dir denn Fernand vorgestellt?

      Henry habe ich mir ehrlich fast genau so vorgestellt…so als „frecher, selbstbewusster Kerl“, der ein süßes Grinsen hat..

      Theo James ist bei mir eben wegen seiner Rolle als Four so in meine Vorstellung eingebrannt..Ich liebe Four! Seinen Charakter und sein Aussehen…Und mir passiert es oft, dass ich Schauspieler, deren Rolle mich absolut überzeugt, mit neuen Buchcharakteren assoziiere. wie gesagt, ich finde am besten passen die Augen und das markante Gesicht…Aber ich fände ihn mit dunklen haaren deutlich passender! Was hast du dir bei ihm anders vorgestellt?

      Bei Tayana ist mir ewig keiner eingefallen, dann habe ich mich so im Internet nach blonden Schauspielerinnen erkundigt und sie hat mich definitiv überzeugt !

      Claire war ich sehr unsicher, ich habe einfach keine perfekt passende Schauspielerin gefunden….Vor allem nicht mit roten Haaren 😦 Hättest du da einen Vorschlag? 🙂

      Komischerweise haben die meisten Zicken in meiner Vorstellung dunkle Haare…Ich weiß ehrlich nicht warum..Vielleicht wirkt das dunkler und böser bzw. gemeiner ? 😀

      Ich mag Kristen Stewart als Person auch gar nicht…Aber ihr aussehen hat mich überzeugt, außerdem spielt sie ja eine andere Person, weshalb sie da nicht nicht ihren „leidenden“Gesichtsausdruck dauernd zur Schau stellen kann…(Diesen Blick kann ich übrigens auch überhaupt nicht leiden…Heheh Wortspiel 😉 ) Ich hatte im Kopf eine zierliche, blonde Emilia mit Stupsnase festgebrannt. Diese Stupsnase war für mich seltsamerweise sehr aussagekräftig..

      Danke für deinen ausführlichen Kommentar! Es macht wirklich Spaß, sich auszutauschen 🙂

      Liebe Grüße, Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s