Wie organisiert bist du? (23) #readbooks30days

Heute kommen wir zur 23. Frage der #readbooks30dayschallenge mit vielen anderen tollen Bloggern, deren Beiträge zu der Frage ich gleich am Ende verlinken werde. Schaut gerne bei ihnen vorbei! Es sind alles supertalentierte Blogger mit schön gestalteten Blogs 😉 Diesmal geht es um das Thema:

23.   Wie organisiert bist du?
Denkt über euch selbst nach und erzählt euren Mitlesern wie ihr Dinge für euch organsiert oder das Chaos meistert!

ICH LIEBE ORGANISATION🙈 (so viel dazu 😂)


Zuerst sollte ich erwähnen, dass mir Chaos bei anderen Menschen überhaupt nichts ausmacht und ich mich echt mega wohl darin fühle. Außerdem bewundere ich Menschen, die im Chaos klar kommen…Aber ich gehöre leider nicht zu diesen Menschen UND es macht mir einfach viel zu viel Spaß, zu organisieren!

Meine Lieblings-Tricks für bessere Organisation:

  1. TO DO – LISTEN

Zum einen habt ihr alles im Überblick und zum anderen vergesst ihr nichts, sondern erledigt ordentlich eure Sachen. Nicht zu vergessen ist, dass es ein Erfolgsgefühl ist, wenn man am Abend sehr viel von der To-do-Liste abgehackt hat, wenn nicht sogar alles! Viele machen sich To-do-Listen ganz ohne Zeitangaben, aber für mich ist die Zeiteinteilung ein ganz wichtiger Bestandteil dieser Listen. So weiß ich immer, ob ich nun schneller arbeiten muss oder eine schöne Pause einlegen, Sport machen oder mich mit Freunden treffen kann.

2.  ALLES SOFORT WIEDER AUFRÄUMEN

Besonders in der Küche oder auf meinem Schreibtisch finde ich das sehr wichtig und sinnvoll. Sobald ich fertig gegessen oder gekocht habe, das Geschirr gleich in den Spüler oder selbst spülen, aber NIE etwas die ganze Zeit vor sich hinschieben. Auch auf meinem Schreibtisch: Sobald ich ein Fach abgearbeitet habe, verstaue ich es zurück in meine Schublade. Aber natürlich zählt das für jede Kleinigkeit!

3. LERNSTAPEL

Meistens habe ich mehrere Stapel auf meinem Schreibtisch liegen, die nach Wichtigkeit, Fach und Reihenfolge, in der ich es lernen möchte geordnet sind. Diese zurecht gelegten Stapel arbeite ich dann nach und nach ab.

4. HÖCHSTENS 10 BÜCHER AUF DEM SUB

Das ist mein Prinzip für die Ordnung auf meinem SUB. Ich kaufe mir keine neuen Bücher, wenn ich schon 10 andere habe, sondern setze sie nur auf die Wunschliste . Bei mir klappt das eigentlich schon seit Jahren recht gut, auch wenn es mich immer wieder in den Fingern kitzelt, wenn ich in meiner Lieblings-Buchhandlung bin!

5. EIN BUCH SCHON MEHRERE JAHRE AUF DEM SUB

Solche Bücher werden aussortiert im Sinne von Verschenken oder Verkaufen. Aber nie Wegwerfen, denn schließlich wollen wir ja alle unseren Regenwald schützen oder?

6. BEAUTYPRODUKTE

Früher habe ich ganz massiv Beautyartikel gesammelt und gehortet….jedes einzelne Pröbchen und immer wieder neu gekauft 😶 Mittlerweile recherchiere ich viel, ob es sich lohnt, ein Produkt zu kaufen und überlege es mir fünf mal. Aber ehrlich gesagt habe ich dieses Problem selber noch nicht ganz in den Griff bekommen 😦 . Hat da jemand Tipps?

7. MIT FREUNDEN TREFFEN

Bei mir ist es definitiv so, dass ich mich geballt in den Ferien mit Freunden treffe..also viel häufiger als sonst. Meistens fast jeden Tag. Das heißt: ich lege mir eine Art Wochenplan an, aber nur im kleinen Format: Wann? Wo? Mit wem? Was? Das hilft mir auf jeden Fall dazu parallel meinen Lernplan aufzustellen, der aber eigentlich wieder zu den To-do-Listen zählt.


Die anderen Blogs, die an dieser Challenge teilnehmen:


Die nächste Frage der #readbooks30dayschallenge lautet:

   24.   Bullet Journal
Stellt mir eure Bullet Journals vor!


Meine Frage für euch: Welche Tricks davon macht ihr auch? Oder was sind eure persönlichen Tricks? 🙈


Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen und ihr freut euch auf die nächsten Beiträge zur #readbooks30dayschallenge ❤ , eure Julia von juliasfantasticbooks

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Wie organisiert bist du? (23) #readbooks30days

  1. Ohh mein Gott ich erkenne ich mich in jedem außer dem ersten Punkt wieder😂 In der Küche bin ich die einzige die nach dem kochen/backen gleich alles spült ich meine so ist es doch am praktischsten?? Ich verstehe einfach die anderen nicht😅

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s