41 Facts about Harry Potter Fans

Bild: instagram @maraudears

Da ich selber von Tag eins an ein wirklich begeisterter Harry Potter Fan bin, mehrere Fanartikel besitze, die Bücher schon 13 mal gelesen und die Filme gesehen habe, bis ich die Dialoge schon beinah auswendig mitsprechen konnte, kenne ich viele Ticks, die Harry Potter Fans aus den Büchern übernommen haben. Nicht wenige davon sind mir selbst schon einmal passiert 😀 Alle Punkte sind natürlich ein wenig bis sehr überspitzt dargestellt, doch ich hoffe, es macht euch Spaß, sie zu lesen und zaubert wenigstens ein kleines Lächeln auf euer Gesicht.

  1. Du bezeichnest den Postboten als Eule
  2. Du nennst große, schwarze Hunde „Sirius“
  3. Du vergleichst deinen strengen Lehrer mit „Umbridge“
  4. Du wartest seit deinem 11. Geburtstag sehnsüchtig auf den Hogwarts-Brief und weinst immer bitter, wenn du ihn nicht bekommst
  5. Du willst deine Kinder nach Harry Potter Charakteren benennen
  6. Du nennst Leute ohne oder mit sehr kleiner, hässlicher Nase „Voldemort“
  7. Du suchst in der Zeitung nach Anzeichen für Todesser-Angriffen
  8. Du bist beim Bleigießen fest davon überzeugt, einen Dementor zu haben
  9. Du versuchst eine Tür mit „Aloho Mora“ zu öffnen
  10. Du versuchst eine stockende DVD mit „Reparo“ wieder zum Laufen zu bringen
  11. Du sabbelst deinen Hund stundenlang zu, er soll doch endlich seine Animagi-Form verlassen
  12. Du versuchst ständig mit Schlangen zu reden
  13. Ein Gespräch mit deiner Mutter am Frühstückstisch läuft ungefähr so ab: „Gib mir mal die Butter“-„Und wie heißt das Zauberwort?“-„Uhm…Acio!“
  14. Du trinkst Tee oder Kaffee nur, um Omen zu deuten
  15. Du nennst normale Leute „Muggel“
  16. Du sagst statt Sanitätszimmer Krankenflügel
  17. Du hoffst nach einer guten Mitarbeit auf Punkte für dein Haus
  18. Du sagst statt Zug schon Hogwarts-Express
  19. Du gehst bei Vollmond auf der Suche nach Remus in den Garten , während du inständig hoffst, dass Fenrir Greyback dich nicht entdeckt
  20. Du versuchst zu apparieren weil du den Bus verpasst hast
  21. Du denkst sofort an Dementoren, nur weil es kalt und düster ist
  22. Du fragst in der Schule, ob jemand dir eine Feder leihen kann
  23. Du sammelst Müll auf, in der Hoffnung einen Portschlüssel zu finden
  24. Du rennst jedes Mal beim Bahnhof gegen die Wand zwischen Gleis 9 und 10
  25. Du versuchst auf Besen zu reiten
  26. Du rufst bei jedem Blitz „Die Todesser greifen an!“
  27. Du kreischt bei Stromausfall „Lumos“
  28. Du streichelst einem Tierlexikon vor dem Öffnen über den Rücken, damit es dich nicht beißt
  29. Du fällst fast vom Stuhl, als dein Chemielehrer anfängt von Bezoaren zu reden
  30. Du hast Angst, einen Schrank zu öffnen, weil sich dort ein Irrwicht als deine größte Angst verstecken könnte
  31. Du schreibst erwartungsvoll in leere Bücher und bist todtraurig, wenn niemand antwortet
  32. Du hast Angst in das Mädchenklo zu gehen, weil sich ein Baselisk in den Rohren verstecken könnte
  33. Du bist  süchtig nach „Bertie Botts Bohnen“
  34. Du vertreibst jüngere Schüler mit dem Satz „Gib mir deinen Stuhl, ich bin hundertsieben!“
  35. Du bist der festen Überzeugung, dass deine Lehrerin ein Werwolf sei, da sie immer um Vollmond krank ist
  36. Du lässt dir mit 18 Jahren das „Dunkle Mal“ auf den Unterarm tätowieren
  37. Du suchst in den Pausen in sämtlichen Klokabinen nach der maulenden Myrte ab
  38. Du kaufst den halben Harry Potter-Fanshop leer
  39. Du steigst in die Toilette, ziehst die Klospülung und denkst, du bist gleich im Zaubereriministerium
  40. Du liegst auf der Couch und rufst „Wingardium Leviosa“, um die Snacks aus der Küche zu dir schweben zu lassen
  41. Du stellst dich in den Kamin und streust Asche über dich

Danke fürs Lesen ❤

Eure Julia von juliasfantasticbooks

Advertisements

7 Gedanken zu “41 Facts about Harry Potter Fans

  1. Hey!
    Vielleicht erinnerst du mich, denn du bist vor kurzem auf meinem Blog herumgewandert und als ich deine Nachricht bekam habe ich dich sofort vorbei geschaut. Das erste was mir eingefallen ist war: WOW 😳
    Dein Blog sieht so toll, gepflegt und ordentlich aus…das hatte ich vll erst nach einem Halben Jahr. Vor allem ist deine Wortwahl echt schön und ich habe mich gefreut gelesen zu haben, dass du 15 bist. In dem Alter habe ich nämlich auch angefangen und finde es eig echt gut dafür! Ich freue mich in Zukunft mehr von dir zu hören/lesen 🙂
    LG
    Chiara

    Gefällt 1 Person

    1. Hi 🙂 ,
      es hat mich mega gefreut als ich deine Nachricht bekam! Und vielen vielen Dank für dein Lob. Aber ich denke bzw. hoffe das mit der Zeit auch mehr Übung und Sicherheit beim Schreiben kommt. Ich muss sagen, dass es echt viele verschiedene Blogs hier gibt, aber deiner hat mir besonders gut gefallen. Er ist so schön romantisch gestaltet mit dem zauberhaften Hintergrund und der so hübsch verschnörkelten Schrift. Außerdem bin ich begeistert von deiner Bücherauswahl, weil sie ziemlich genau meinen Geschmack trifft 😉 Auch deine Lieblingsautoren und -serien stimmen zu 100% mit meinen überein. Ich sag nur: DAMON 😍 Ich werde auf jeden Fall in Zukunft deine Beiträge weiterhin gebannt verfolgen. Übrigens bin ich für Verbesserungsvorschläge immer offen !!
      Lg, Julia

      Gefällt 1 Person

    2. Hey!
      Glaube mir umso länger du diesen Blog führst umso mehr wird er sich von selbst entwickeln. Ich merke das immer wieder selbst wenn ich mir einen älteren Beitrag anschaue und mir denke, dass ich manchmal Wörter benutzt habe, von denen ich noch nicht mal wusste, dass ich sie kannte XD. Trotzdem war damals meine Struktur einfach ganz anders und wie gesagt wird sich da jeder seinen eigenen Weg bahnen. Ich weiß jetzt schon, dass mein Blog zwar jetzt in Header, und Name auf jedenfall so bleiben wird, trotzdem bin ich mir fast sicher, dass sich meine Struktur in den Rezensionen immer wieder ändern wird. So wie das wohl bei jedem ist, wenn man mehr Erfahrung hat, wenn man merkt was wirklich dabei sein muss und was man dann doch lieber weglassen sollte.
      Ich habe auch gemerkt, dass dein büchergeschmack jedenfalls von den bisherigen Rezensionen sehr mit meinem übereinstimmt und ähm ja DAMON *-*
      Dankeschön! Genau wie du bin auch ich immer noch für Verbesserungsvorschläge offen und ich werde mir auch mal in nächster Zeit deine Rezensionen durchlesen. Wer weiß? Vielleicht kann ich dir ja wirklich tipps geben 😉
      LG
      Chiara

      Gefällt 1 Person

    3. Hey,
      haha ich glaube das wird mir auch sicher passieren 😀 . Ich musste soooo lange überlegen, wie ich meine Beiträge und meine Seite aufbauen will und bin immer noch nicht wirklich überzeugt. Aber 100%-ig zufrieden werde ich wohl nie sein, obwohl ich mein bestes geben. Genauso wie jede Person sich verändert und weiterentwickelt wird es auch ihr Blog tun (sonst wäre es ja auch ein langweilig!) Meinen Namen will ich auch behalten, weil sich sonst niemand mehr an den Blog wirklich erinnert, wenn man die ganze Zeit den Namen wechselt. Worüber ich mir aber ziemlich sicher bin, ist, dass ich den Tarif wechseln werde, damit ich den Blog schöner gestalten und mir endlich einen eigenen Website-Namen raussuchen kann 😉 . Bei deinen Rezensionen finde ich besonders schön, dass du die wichtigsten Informationen noch einmal hervorhebst, damit man sie sich besser merken kann. Wahrscheinlich werde ich das in Zukunft auch mehr machen, aber nur , wenn du natürlich nichts dagegen hast, dass ich mir ein paar Anregungen hol 🙂 Außerdem muss ich mir noch überlegen, welche Formate ich starten soll und wie die aufgebaut sein sollen.
      Danke schon im Voraus über deine sicherlich hilfreichen Tipps!
      Lg, Julia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s